Mein Baum! Meine Stadt!  Ich mach' mit!

 

 

Wir alle wollen, dass alle Bäume, die gefällt werden, auch wieder nachgepflanzt werden. Doch leider sind die finanziellen Mittel der zuständigen Stellen begrenzt. Somit können nicht alle Bäume nachgepflanzt werden.

Daher möchte der Stadtteilbeirat auf das Programm "Mein Baum! Meine Stadt! Ich mach' mit!" hinweisen. Mit diesem Programm werden gefällte Bäume nachgepflanzt.

Dazu wird auf der Homepage http://www.hamburg.de/mein-baum-meine-stadt/ folgendes mitgeteilt:

"Jahrelang gab die Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Millionenbeträge für die Pflege ihrer Straßenbäume aus. Das Geld reichte aber nicht, um jene Bäume zu ersetzen, die gefällt werden mussten, weil sie krank waren oder nicht mehr standfest. Meist blieb eine Lücke. Mit der Aktion „Mein Baum – Meine Stadt. Ich mach‘ mit!“ änderte sich dies. Im Rahmen der Aktivitäten zur „Umwelthauptstadt Europas 2011“ stellte der Hamburger Senat über zwei Millionen Euro zur Verfügung, um 2011 Bäume zu pflanzen. Außerdem konnten sich die Hamburger mit einer Spende an der Aktion beteiligen."

Sie wollen auch einen Baum stiften? - Sie finden alle weiteren Informationen auf folgender Seite:

http://www.hamburg.de/contentblob/3682888/1826164bd65bd9ad386ac5a5cc9746c4/data/d-flyer-2012.pdf



Kommentar schreiben

Kommentare: 0