Wochenblatt: Was kann man tun, wenn es nicht mehr regelmäßig geliefert wird?

Wer kennt es nicht? Das Bramfelder/Steilshooper Wochenblatt wird nur unregelmäßig ausgeliefert. Wem es auch so ergeht, braucht sich nur bei Famila melden und die ausbleibende Lieferung melden. Famila kann man unter folgendem Link erreichen: http://www.famila-nordost.de/unternehmen/kontakt

Famila ist Großkunde und daran interessiert, dass das Wochenblatt ausgeliefert wird.

(Autor Sandro Kappe)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ursula Welz (Donnerstag, 07 Februar 2019 10:48)

    Ich bin neu zugezogen ins Quartier und erhalte das Wochenblatt auch nur sporadisch. Ich würde mir wünschen, dass das Blatt auch in Geschäften zum Mitnehmen ausliegt, diese Möglichkeit habe ich im alten Wohngebiet gerne genutzt.

  • #2

    Schiltz, Ingrid (Montag, 18 Februar 2019 17:08)

    Ich wohne in der Rungestr., seit Wochen bekommen wir kein Wochenblatt, schade habe mich immer gerne über unseren Bezirk informiert. Würde mich sehr freuen wenn es wieder geliefert wird,

Kontakt:


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann melden Sie sich gerne unter:

Schule Appelhoff, Stadtteilbeirat Appelhoff |  Appelhoff 2 | 22309 Hamburg

E-Mail: Stadtteilbeirat-appelhoff@web.de