U5: Probebohrungen starten Anfang Januar

Nicht wundern: Anfang Januar werden im nächsten Schritt zwischen Bramfeld und Steilshoop sowie zwischen der Sengelmannstraße und der City Nord erneut Probebohrungen durchgeführt.

Gebohrt wird voraussichtlich bis Ende April - tagsüber und überwiegend auf öffentlichen Flächen. Die Bohrungen liefern wichtige Erkenntnisse für die weitere Planung der Haltestellen und der Strecke.

Neben dem Linienwettbewerb für die Gestaltung der Haltestellen sind auch die erneuten Probebohrungen ein wichtiger Schritt der Planungen für die neue U-Bahn-Linie 5.

Was haltet ihr von der U5?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ömer (Freitag, 02 Februar 2018 08:17)

    Die Probebohrungen begrüße ich, das ist ein Zeichen dass sich in diesem Bereich wirklich was bewegt. Freue mich auf die Erkenntnisse und hoffe auf einen baldigen Start der U-5