Seebek: Sturmschäden sind immer noch nicht beseitigt!

Der Beirat hat die Verwaltung mit der Bitte sich der Sache anzunehmen angeschrieben. Es kann ja nicht sein, dass die vom Oktober entstandenen Schäden immer noch nicht behoben sind. Die Verwaltung hat uns folgendes mitgeteilt:

"Wegen der matschigen Rasenfläche haben wir die Stämme noch nicht abgeräumt. Wir hoffen noch auf etwas Frost, ansonsten werden wir spätesten Anfang März die Stämme abtransportieren."

 Wir bleiben weiter dran. Das ist ja kein Zustand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0